Bildung für unsere Kinder!
 

 

Schulobst

Ende Januar 2010 haben wir uns für das Schulobstprogramm der EU in Nordrhein-Westfalen beworben. Als eine von 9 Schulen im Kreis Herford erhielten wir den Zuschlag. Seit den Osterferien erhalten wir nun täglich 100g Obst oder Gemüse für jedes Kind an unseren beiden Standorten.

Die Produkte werden vom Bioladen „Fruchtboden“ zweimal wöchentlich geliefert. Sie stammen vorwiegend aus biologisch kontrolliertem Anbau, weitgehend aus der Region und werden natürlich zur jeweiligen Saison geliefert.

Den Kindern schmeckt es und sie lernen so ganz nebenbei vieles über Obst und Gemüse und deren Zubereitung. Die Klassen dürfen sogar demnächst die Plantagen in Löhne besuchen und vor Ort mehr erfahren.

Aber auch die Eltern sollen eingebunden werden. Auf Elternabenden werden einige Obst- und Gemüsesorten vorgestellt und getestet und eine Ernährungsberaterin informiert über das Thema.