Bildung für unsere Kinder!
 

Willkommen auf unserer Internetseite

Leider wird auch dieses Schuljahr unter besonderen Bedingungen verlaufen. Alle gemeinsam werden wir aber alles Machbare tun, um für unsere Schulkinder so viel Normalität wie möglich zu schaffen. Dazu benötigen wir Ihre Unterstützung.

Zu den Vorgaben gehört das regelmäßige und gründliche Lüften aller Räume und des Gebäudes. Bitte sorgen Sie daher dafür, dass Ihr Kind entsprechend auch für wechselnde Temperaturen und Luftzug passend gekleidet ist.

Das folgende Schaubild soll Ihnen bei der Einschätzung helfen, ob Sie Ihr Kind besser krank melden sollten oder Sie es unbesorgt zur Schule schicken können. 

   Erkrankung_Kind_Schaubild.pdf   

Falls Sie in den Herbstferien ins Ausland verreisen möchten, beachten Sie bitte die Hinweise in folgender Datei.

 Anlage_MAGS_Informationen_fuer_Reisene_aus_Risikogebieten.pdf

Folgende Regeln gelten ab dem Schuljahresbeginn:
 
● Alle Personen, die das Schulgelände betreten, tragen einen Mund-
   Nasen-Schutz. Die Erziehungsberechtigten betreten zum Bringen und 
   Abholen möglichst nicht das Schulgelände, auf keinen Fall aber das
   Schulgebäude. Ist ein Besuch in der Schule notwendig, so ist dies mit
   dem Sekretariat telefonisch abzusprechen.

   Davon ausgenommen sind die Sitzungen der Gremien und weitere
   abgesprochene Anlässe.

● Die Schulkinder sammeln sich morgens an den markierten 
   Treffpunkten auf dem Schulhof, wo sie von den Lehrkräften um 7.40 
    Uhr abgeholt werden. 

  Die Kinder dürfen nur dann kommen, wenn sie symptomfrei sind, also 
   ohne Erkältungs- und andere Erkrankungszeichen. Krankmeldungen
   müssen wie immer morgens telefonisch im Sekreteriat erfolgen.
● Die Kinder benötigen ihre Schultasche und alle notwendigen  
   Lernmaterialien, da keine Stifte, Radiergummis usw. verliehen 
   werden  dürfen.
   Außerdem sollten sie ihr Frühstück und ein Getränk dabei haben.
● Bitte üben Sie mit den Kindern das gründliche Händewaschen mit
   Seife und das richtige Tragen und Aufbewahren der Maske.
● Der Sportunterricht findet bis zu den Herbstferien im Freien statt. 
   Die Masken können dazu abgelegt werden. Da wir die Umkleiden nicht
   nutzen, sollten die Kinder an den Tagen sportliche Kleidung und festes
   Schuhwerk tragen.

 

Wir wünschen allen Familien alles Gute und bleiben Sie gesund.

Ihr Team des Grundschulverbunds Elseaue

 

 

            

 

Sind die Kinder klein, müssen wir ihnen helfen Wurzeln zu fassen. Sind sie aber groß geworden, müssen wir ihnen Flügel schenken.

aus Indien

 

 

 

Hier finden Sie Informationen rund  um unsere beiden Schulstandorte, unseren Offenen Ganztag und das Gemeinsame Lernen am Standort Kirchlengern.

Aktuelles und Fotos finden sich im Kapitel Schulleben.

 

Auf der Kontaktseite nehmen wir gerne Hinweise und Anregungen entgegen.

 

 

 

Unser Schulprogramm, unsere Broschüren und Elterninformationen können Sie sich unten als PDF-Datei herunterladen.

 

Viel Vergnügen beim Stöbern auf unseren Seiten!

 

 Elternbroschuere_2020.pdf

 Schulprogramm_Mai_2019_neu.pdf

  Formulare zum Datenschutz:

  Erreichbarkeit-Einwilligung-Erziehungsberechtigte-EU-DSGVO-3_Elseaue.pdf

 NEUFotos_-Einwilligung-Schuler-EU-DSGVO-Elseaue-1.pdf

 OGS_Einwilligung-Schu-ler-EU-DSGVO-Grundschule.pdf

 Informationen_zur_Verarbeitung_personenbezogener_Daten.pdf

 

Grundschulverbund Elseaue

Lübbecker Str. 69a                      Standort Südlengern:  Finkenbusch 27

32278 Kirchlengern                                                         32278 Kirchlengern

Tel.: 05223/7573710                                                       Tel.: 05223/7573730 

Fax: 05223/7573991                                                        Fax: 05223/7573739 

Mail: gskh.sekretariat@kirchlengern.de                

OGS: 05223/7573480

Kontakt zum zuständigen Datenschutzbeauftragten: DSB-Schulen-HF@kreis-herford.de